Allgemeiner Integrationskurs

 

Der Integrationskurs besteht aus einem Sprach- und einem Orientierungskurs. Nach insgesamt 700 Unterrichtsstunden endet er mit einem Sprachtest sowie dem Test "Leben in Deutschland".

 

Inhalte:

Inhalte des Sprachkurses sind Themen aus dem alltäglichen Leben, wie z. B.

  • Einkaufen und Wohnen
  • Gesundheit
  • Arbeit und Beruf
  • Ausbildung und Erziehung von Kindern
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Medien und Mobilität

Ziel des Integrationskurses ist der Aufbau sprachlicher Kompetenzen, eine sprachliche Einbindung in Alltag und Beruf sowie die Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben.

 

Im Rahmen des Orientierungskurses beschäftigen sich die Teilnehmenden mit deutscher Kultur, Geschichte und Rechtsordnung sowie das demokratische System und grundlegende Werte, regionale Gepflogenheiten und kulturelle Hintergründe.

 

Zielgruppe:

Der allgemeine Integrationskurs richtet sich an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (auch an Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige ohne ausreichende deutsche Sprachkenntnisse.

 

Voraussetzungen:

  • Verpflichtung durch die Ausländerbehörde
  • Verpflichtung durch den Träger der Grundsicherung
  • Teilnahmeberechtigung durch das Bundesverwaltungsamt für Spätaussiedler und ihre Familienangehörige
  • Zulassung auf Antrag beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge für folgende Personenkreise:
    • Ausländer mit Aufenthaltsgestattung aus Herkunftsländern mit guter Bleibeperspektive
    • Unionsbürger
    • Deutsche mit besonderem Integrationsbedarf

 

Durchführung:

Der Integrationskurs umfasst 700 Unterrichtsstunden, die sich wie folgt aufteilen:

  • 300 Stunden Basissprachkurs  (3 Module à 100 Stunden)
  • 300 Stunden Aufbausprachkurs (3 Module à 100 Stunden)
  • 100 Stunden Orientierungskurs

Seminar im Hochseilgarten für Paare, die heiraten wollen

09. bis 11. April 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolping-Erwachsenenbildungswerk Regensburg e.V. | Impressum | Datenschutz